Warum es heute Sinn macht an übermorgen zu denken

Unter Bestattungsvorsorge versteht man, dass man im Vorfeld des eigenen Todes alle wesentlichen Schritte geplant und festgelegt hat – selbstbestimmt und vorsorgend.

Für die einen ist es der Wunsch selbst zu bestimmen wo und wie sie ihre letzte Ruhe finden. Für einige davon ist es sogar der Schritt zu einem entspannteren Leben, wenn diese Dinge geklärt sind. Anderen ist die finanzielle Absicherung ein großer Wunsch. Entweder um Geld – in angemessenem Rahmen - zugriffssicher anzulegen, d.h. es kann zum Beispiel auch bei Arbeitslosigkeit nicht herangezogen werden, oder um den Hinterbliebenen nicht zur Last zu fallen.

Wir wissen aus unserer täglichen Erfahrung, es ist nicht leicht, sich mit der eigenen Bestattung auseinander zu setzen. Doch wir möchten Ihnen diese Scheu nehmen und mit uns können Sie alle Fragen in Ruhe klären.

Vorsorge