Finanzielle Absicherung

So kann eine finanzielle Absicherung aussehen

Die Bestattungsvorsorge beinhaltet zum einen die Festlegung der Rahmenbedingungen für die eigene Bestattung.

Sie regelt aber auch die finanzielle Absicherung durch den Abschluss entsprechender Verträge in einer bestimmten Höhe, aber auch durch die Festlegung der zu erbringenden Leistungen durch den Vertragsnehmer.

Die finanzielle Absicherung garantiert, dass die finanziellen Mittel für die Bestattung tatsächlich verfügbar sind. Hat man Geld für die Beerdigung als Erspartes zur Seite gelegt, so ist dies im Fall von bspw. Arbeitslosigkeit oder Hartz IV anzurechnen – und zu verbrauchen.

Hat man das Geld - innerhalb eines angemessenen Rahmens - bereits innerhalb eines Vorsorgevertrages eingezahlt, so kann dies nicht geschehen. Wir arbeiten zu diesem Thema seit vielen Jahren erfolgreich mit der „Deutsche Bestattungsvorsorge Treuhand AG“ zusammen.

Deutsche Bestattungsvorsorge Treuhand AG